Bürgerstammtisch zum Königsdorfer Wald - herzliche Einladung für Mittwoch, 28. April, 19 Uhr, per Zoom

Der Königsdorfer Wald ist das wichtigste Naherholungsgebiet für die Königsdorfer Bürger, aber auch für viele angrenzende Städte und Stadtteile. Der Wald trägt maßgeblich zur Lebensqualität in der Region bei und ist Heimat von zahlreichen Tieren und Pflanzenarten. Deswegen steht der Königsdorfer Wald auch unter Naturschutz. 

Doch durch die massive Nutzung des Waldes durch Fußgänger, Hundebesitzer, Rad- und Mountainbike Fahrer sowie Reiter kommt es immer wieder zu Konflikten, unter denen auch die Natur leidet.

 

„Wir haben ein großes Interesse daran, den Königsdorfer Wald in seinen unterschiedlichen Funktionen zu schützen. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern wollen wir über den Wert dieses Naturschutzgebietes sprechen, mögliche Konfliktfelder aufdecken und überlegen, welche Regeln zum dauerhaften Schutz des Königsdorfer Waldes ergriffen werden können“, so Stefan Hoss, Vorsitzender der CDU-Königsdorf.

 

Aus diesem Anlass lädt die CDU-Königsdorf am 28. April, 19 Uhr, zu einem rund 90-minütigen virtuellen Bürgerstammtisch ein und hofft, dass möglichst viele Nutzergruppen des Waldes mit ihren jeweiligen Interessen vertreten sein werden. 

Beitritt zum virtuellen Bürgerstammtisch:

 

Meeting-ID: 896 1397 9673, Kenncode: 681721